Assistenzen Kurzvorstellungen 2021

Die Essenerin Kerstin Lange erfüllt im besten Sinne die Funktion einer versierten Kursorganisation.

Silke Wierig-Rautenbergleitet die MONTAGS-MALKLASSE, es könnte auch in Zukunft eine DIENSTAGSMALKLASSE hinzukommen.  Sie ist langjährige, erfahrene Schülerin von mir, ist zudem erfahrene Lehrerin und hat praktischen Sinn für das Weitergeben von Inhalten. Silke ist in der Kunstschule Musebrink die stabile Vertreterin in der Musebrink-Technik und betreut das regelmäßige Angebot.

Monika Dörner ist Masterclass-Studentin seit Jahren gewesen, bevor ich ihr mein Anliegen weiter gab, dass sie nun die 2-Tages-Workshops von mir in Essen übernehmen solle. Sie ist engagiert und von einem inspirierendem Grundnaturell. Alle werden ihre Freude daran haben. Sie taucht immer wieder in die feinstoffliche Arbeit mit ihrer Lehrerin ein.

Gabi Tessaro bietet in Thayngen in der Schweiz Kurse an, sie ist eine äußerst versierte Lehrerin im Weiterreichen meines Kunstansatzes. Ab 2017 leitet sie mit mir erfolgreich Kurse am Bodensee.

Petra Heggen  hat in Monschau, Eifel, eine Malschule eröffnet, die sich des ‚process painting of intuitive power’ verpflichtet fühlt. Gemeinsam abgehaltene Kurse sind in Planung.

Anke Leinhaas übernimmt ab 2021 das Angebot im Allgäu und bereichert durch Ihre tiefe, meditative Herangehensweise das Team. Sie bietet in Zusammenarbeit mit mir in Römerstein Seminare an. Im Raum Bonn führt sie Kurse im ‚process painting of intuitive power’ im kleinen Rahmen ebenfalls durch.

Andrea Bühner steigt als Assistentin neu ein, sie bietet zunächst wie fast alle anderen Assistenten das neue STUDIO WORK Angebot an. Thematische Kurse in der Intuitiven Prozessmalerei folgen.