Malklassen Kunstschule

Materialität im Zusammenhang mit Strukturen, Sumpfkalk, Pigmenten und Wachs

Die Malklassen haben in dem laufenden neuen Jahr den Schwerpunkt auf die Vertiefung von Basiskenntnissen, die für diese Form der INTUITIVEN PROZESSMALEREI von ausschlaggebender Bedeutung sind: die Qualität der ganzheitlichen Sicht, das Arbeiten mit den unterschiedlichsten Strukturgründen, das Herstellen von Farben aus Pigmenten und das Arbeiten mit scheinbar „nicht gefestigten“ Farb- wie Strukturgründen. Dies beinhaltet natürlich viele Dinge, die laut traditionellen Vorgehensweisen angeblich nicht funktionieren sollen. Für Lernende von Gabriele Musebrink wie den Assistenzen wird hier vieles Unmögliche möglich. So paart sich Experiment mit vertiefenden, technischen Kenntnissen. Zu sehen sind Ergebnisse dieser malerischen Vorgehensweise in Ausstellungen der MUSEBRINK ART.GROUP. In 2016 wird dies unter anderem in der Justizakademie Recklinghausen, vom 5.9-30.10.2016 passieren.

 

Musebrink-Malklassen | MO | DI | MI | DO

Die Malklassen der Kunstschule sind so aufgebaut, dass Technik und kreativ-künstlerische Prozesse mit Ruhe und Raum-Lassen stattfinden können. Künstlerische Arbeit und das Neue passieren für sie allein aus der Tiefe und – wie Picasso es gut mitteilte – „aus der Angst des Loslassens“. Das freie Arbeiten mit Strukturen und Pigmenten in unterschiedlichster Art und Weise beinhaltet die Vermittlung der von ihr entwickelten Technik.
Der Unterricht ist auf den Einzelnen ausgerichtet, technische Einführungen in bestimmte Bereiche werden der gesamten Gruppe pro Trimester vorgestellt, gemeinsam entwickelt und besprochen. Das Sehen-Lernen kompositorischer Schwachpunkte gehört dazu.
Organisatorisch bestehen die Trimester aus angegeben Unterrichtsstunden (Unterrichtsstunde = 45 Minuten).
Sie finden vierzehntägig in Blöcken zu 4 UStd. statt. Das Nutzen des Malklassenateliers kann nach Absprache bis zu eine Stunde vorher begonnen und bis zu eine Stunde später abgeschlossen werden.

 

TRIMESTER I

MO
15-18 h | U. Hoeg | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
18.1 | 1.2 | 15.2 | 29.2 | 14.3.2016

DI
11-14 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
19.1 | 2.2 | 16.2 | 5.3 (D. Ysop) | 15.3.2016

DI
18.30-21.30 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
19.1 | 2.2 | 16.2 | 1.3 (U. Obermann-L.) | 15.3.2016

MI
18.30-21.30 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
20.1 | 3.2 | 17.2 | !!!5.3 (D. Ysop) | 16.3.2016

DO
13-16 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
21.1 | 4.2 | 18.2 | 3.3 (P. Heggen) | 17.3.2016

DO
13-16 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
21.1 | 4.2 | 18.2 | 3.3 (P. Heggen) | 17.3.2016

 

TRIMESTER II

MO
15-18 h | U. Hoeg | 24 Unterrichtsstd. | 390 €
25.4 | 2.5 | 23.5 | 30.5 | 13.6 | 20.6.2016

DI
11-14 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
26.4 | 3.5 | 31.5 | !!!11.6 (D. Ysop) | 21.6.2016

DI
18.30-21.30 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
26.4 | 3.5 | 31.5 | 14.6 (U. Obermann-L.) |
21.6.2016

MI
18.30-21.30 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
27.4 | 4.5 | 1.6 | !!!11.6 (D. Ysop) | 22.6.2016

DO
13-16 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
28.4 | 12.5 | 2.6 | 16.6 (P. Heggen) | 23.6.2016

DO
18.30-21.30 h | G. Musebrink | 20 Unterrichtsstd. | 325 €
28.4 | 12.5 | 2.6 | 16.6 (P. Heggen) | 23.6.2016

 

TRIMESTER III

MO
15-18 h | U. Hoeg | 28 Unterrichtsstd. | 455 €
29.8 | 12.9 | 26.9 | 24.10 | 7.11 | 21.11 | 5.12.2016

DI
11-14 h | G. Musebrink | 32 Unterrichtsstd.| 520 € | 30.8 | 6.9 | 20.9 (U. Obermann-L. Spez.) | 27.9 (U. Obermann-L. Spez.) | 25.10 (U. Obermann-L. Spez.) | 8.11 | 29.11 | 6.12.2016

DI
18.30-21.30 h | G. Musebrink | 32 Unterrichtsstd. | 520 € | 30.8 | 6.9 | 20.9 (U. Obermann-L. Spez.) | 27.9 (U. Obermann-L. Spez.) | 25.10 (U. Obermann-L. Spez.) | 8.11 | 29.11 | 6.12.2016

MI
18.30-21.30 h | G. Musebrink | 32 Unterrichtsstd. | 520 € | 31.8 | 7.9 | 21.9 (P. Heggen Spez.) | 28.9 (P. Heggen Spez.) | 26.10 (P. Heggen Spez.) | 9.11 | 30.11 | 7.12.2016

DO
13-16 h | G. Musebrink | 32 Unterrichtsstd. | 520 € | 1.9 | 22.9 (P. Heggen Spez.) | 29.9 (P. Heggen Spez.) | 27.10 (P. Heggen Spez.) | 3.11 | 10.11 | 1.12 | 8.12.2016

DO
18.30-21.30 h | G. Musebrink | 32 Unterrichtsstd. | 520 € | 1.9 | 22.9 (P. Heggen Spez.) | 29.9 (P. Heggen Spez.) | 27.10 (P. Heggen Spez.) | 3.11 | 10.11 | 1.12 | 8.12.2016

 

Erläuterung zum Assistenz-Special im Trimester III:

An diesen drei Terminen wird ein besonderes Fachgebiet der Assistenz in die Malklasse eingebracht, worauf im Unterricht mit Gabriele Musebrink weiter aufgebaut wird.

 

 

Organisatorisches

zum Anmeldeformular Malklassen

Malklassen

Die Malklassen sind so aufgebaut, dass Technik und kreativ-künstlerische Prozesse mit Ruhe und Raum-Lassen stattfinden können.
Organisatorisch bestehen die Trimester aus angegeben Unterrichtsstunden (Unterrichtsstunde = 45 Minuten).
Sie finden vierzehntägig in Blöcken zu 4 UStd. statt. Das Nutzen des Malklassenateliers kann nach Absprache bis zu eine Stunde vorherbegonnen und bis zu eine Stunde später abgeschlossen werden.

Jahresteilnahme

Hier gilt eine monatliche Abbuchung von 68 €/monatl.

Einzelbuchung von Trimestern und Einzelterminen

Die Preise einzelner Trimester unterscheiden sich entsprechend der Länge und sind jeweils bei dem Trimester aufgeführt.
Malklassen-Einzeltermine sind buchbar soweit Platz ist: 70 € inklusive des Materialverbrauchs.

Materialkostenzuschuss in der Malklasse

Damit allen Teilnehmenden eine Basisausrüstung pro Trimester zur Verfügung gestellt werden kann, wird ein Materialobolus von 35 € pro Person erhoben, der zusammen mit der Kursgebühr abgebucht wird. Er deckt nicht den Verbrauch für ein ganzes Trimester. Über Umlagen kann hinzu gekauft werden oder man bringt sich zusätzlich eigenes Material zum Unterricht mit.

 

 

Seminare

Kunstschule Musebrink
und Malreise Umbrien

Kerstin Lange steht im Büro der Kunstschule Musebrink gerne für Nachfragen zur Verfügung.

Sprechzeiten:     
DI | MI von 10-12 h
DO von 14-16 h

Adresse, Anmeldung und Buchung

Kunstschule Musebrink
Sibyllastr. 15 | Innenhof | 45136 Essen
0049.201.265767 | buero@kunstschule-musebrink.de
www.kunstschule-musebrink.de

 

 

Kinderkurse
Ricarda Laber - Kunstschule Musebrink

Kerstin Lange steht im Büro der Kunstschule Musebrink gerne für Nachfragen zur Verfügung.
Die Angebote der Kinder sind zu finden unter www.hofwerkstatt.de.

ADRESSE ATELIER

ric's art: mal anders! - KUNSTSCHULE MUSEBRINK
Heckstr. 53 | Innenhof  45239 | Essen-Werden
Laber 0049.1573.9068350 | ricarda.laber@gmx.de

 

Bankverbindung für Malklassen,
Seminare Kunstschule und Malreise

Gabriele Musebrink
Deutsche Bank Essen
IBAN DE40 3607 0024 0209 2138 00
BIC DEUTDEDBESS

 

 

Seminare
Akademien


Die Anmeldungen zu den Seminaren in den jeweiligen Akademien werden von den Häusern selbst abgewickelt. Bitte setzen Sie sich daher mit der jeweiligen Akademie in Verbindung.
Ist etwas unklar kann gerne in der Kunstschule Musebrink nachgefragt werden.

Mit herzlichem Gruß, Gabriele Musebrink
www.gabriele-musebrink.de

zum Anmeldeformular Malklassen

Weitere Kunstangebote zum Kreativitätsbereich Kinder der Kunstschule in der Hofwerkstatt finden Sie unter

Hofwerkstatt